Hier kommt Vitamin D ins Spiel. Mehr als 90 Prozent der Bevölkerung hat einen erheblichen Mangel an Vitamin D! Dabei spielt Vitamin D eine wichtige Schlüsselrolle  für unser Immunsystem.

Wenn Sonnenlicht auf uns einstrahlt, wird in unserer Haut Vitamin D gebildet. Genauer gesagt, Vitamin D3 (Hormon Cholecalciferol) wird mit Hilfe der Sonne (UV-Strahlung) von der Haut selbst erzeugt. Da wir zu 90 Prozent des Vitamin Ds über die Sonne aufnehmen, ist die Sonne somit für uns die relevanteste Vitamin-D-Versorgung.

Deshalb ist es auch so wichtig, dass sich der Mensch ausreichend an der frischen Luft, unter freiem Himmel bewegt. Das ist die effektivste und günstigste Methode um etwas für seine Gesundheit zu tun. Keine Medikamente, keine Spritzen.

Wenn wir uns an dieser Stelle den Lebenswandel unserer Gesellschaft etwas näher betrachten, können wir auch nachvollziehen, dass dieser bedeutsam zu einer Mangelversorgung an Licht und Vitamin D beigetragen hat. Wir haben uns in unsere Bürogebäude aus Beton und UVB-undurchlässigem Glas verflüchtigt. Durch Kunstlicht und Schichtarbeit machen wir die Nacht zum Tag. Zusätzlich sagen uns „Experten“ dass Sonnenlicht schädlich sei und wir uns vor der Sonne schützen müssen um keinen Hautkrebs zu bekommen. Sonnenbrillen müssen auch getragen werden, weil die so cool sind.

Gewöhnen Sie Ihre Haut bereits im Frühling an die Sonne, bzw. an die höhere UV-Strahlung, dann werden Sie auch keine Probleme mit Sonnenbrand bekommen, wenn Sie sich im Hochsommer in vernünftigem Maße der Sonne aussetzen. Denn beachten Sie: Sonnencreme verhindert durch ihren geliebten Lichtschutzfaktor die Bildung von Vitamin D in der Haut, da sie die für die Vitamin-D-Bildung wichtige UVB-Strahlung blockiert / filtert.

Denken Sie mal über Folgendes nach:
UVA-Strahlung zerstört Vitamin D. UVB-Strahlung baut Vitamin D auf. Unsere Fenster, unsere Sonnenbrillen, unsere Sonnencrems blockieren die UVB-Strahlung. Doch die schädliche UVA-Strahlung lassen sie durch?! D.h. sobald Sie Sonnencreme auftragen, hat dies eine negative Wirkung auf Ihre Gesundheit! Das wissen leider die wenigsten Menschen, die gutgläubig sich und ihre Kinder reichlich mit Sonnencreme bedecken.

Klicken Sie hier um weiterzulesen: http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/vitamin-d-das-sonnenhormon